Unsere Kinder haben keine Alternative.
Der Verkehr schon.

Ja zum Zusatzkredit A4-Zubringer...

Aktuelle Informationen des Kantons Zürich

Gerne verweisen wir an dieser Stelle auf die aktuelle Informationsplattform des Kantons Zürich, auf der Sie während der Bauphase, die von Herbst 2021 bis Mitte 2023 andauert, jederzeit aktuelle Informationen rund um die Baustelle, das Bauprojekt und den Baufortschritt finden. Kanton Zürich - Strassenprojekt Obfelden/Ottenbach >>>

Medienstelle für das Bauvorhaben
Kanton Zürich • Baudirektion • Medienstelle Thomas Maag • Walcheplatz 2, 8090 Zürich
Telefon +41 43 259 39 00 • media@bd.zh.ch • www.zh.ch/bd

ENDLICH: Es geht los mit dem Bau des A4-Zubringers Obfelden/Ottenbach

24. August 2020: Ein riesengrosser Meilenstein für die IG Sicherer Schulweg: Heute fand der offizielle Spatenstich statt. Im Beisein von alt Regierungsrat Markus Kägi, dem Zürcher Baudirektor Martin Neukom sowie Jürg Röthlisberger, Direktor des Bundesamts für Strassen, haben Gemeindepräsident Stephan Hinners und seine Ottenbacher Amtskollegin Gaby Noser Fanger im Rahmen eines Medienanlasses den Startschuss dafür erteilt. Die Verdienste der IG Sicherer Schulweg wurden explizit gewürdigt. Es bestand Einigkeit darin, dass es dieses Projekt nicht geben würde ohne den rund achtjährigen beharrlichen Einsatz der IG sicherer Schulweg.

Die ersten Arbeiten finden mit der Baustelleninstallation auf freiem Feld im Gebiet Rebgarten zwischen Obfelden und Ottenbach statt. Dort wird bis im Oktober 2020 der Ober- und Unterboden abgetragen, bevor im Herbst an der Kreuzung Affoltern- /Muristrasse in Ottenbach die eigentlichen Strassenbauarbeiten beginnen. Verkehrseinschränkungen gibt es in Obfelden vorerst keine.

Die Zukunft der IG Sicherer Schulweg

Wie bereits früher erwähnt, ist unsere Arbeit weitgehend getan und wir freuen uns schon jetzt auf Eröffnungsfeier im Jahr 2023. Bis dahin bleibt die IG Sicherer Schulweg «stand-by». Wir beobachten den Baufortschritt sowie die Planung der flankierenden Massnahmen und werden uns wo nötig wieder zu Wort melden. 












Foto (v.l.n.r.): Philipp Schweiger (Co-Präsident Sicherer Schulweg), Gaby Noser Fanger (Gemeindepräsidentin Ottenbach), Stephan Hinners (Gemeindepräsident Obfelden), Philipp Metzler (Kommunikation, Sicherer Schulweg)

Weiterführende Informationen

Ein sicheres Erlebnis «Schulweg» für rund 1'000 Kinder und Jugendliche

Gemeinsam mit unseren rund 800 Supportern haben wir 2012 die kantonale Abstimmungskampagne für den A4-Zubringer geführt, mit dem Ziel, Obfelden und Ottenbach vom Durchgangs- und Schwerverkehr zum Autobahnanschluss Affoltern a. A. zu entlasten und den heute rund 1’000 Schülerinnen und Schülern ein sicheres Erlebnis «Schulweg» zu ermöglichen. Mit 62,6% Ja-Stimmen war die Kampagne ein durchschlagender Erfolg.

2019 beantragte der Regierungsrat einen Zusatzkredit für die Realisierung des A4-Zubringers. Doch auch diese Abstimmung im Kantonsparlament vom Januar 2020 endete letztlich mit einem klaren Ja von 111:43 Stimmen. Der Kantonsrat zeigte sich damit solidarisch mit der Bevölkerung der beiden Dörfer im Südwesten des Kantons Zürich und ebnete den Weg zum Baubeginn im Sommer 2020.

Weiterführende Informationen
bzgl. der Umsetzung des A4-Zubringers Obfelden/Ottenbach und des Baufortschritts entnehmen Sie zukünftig online der kantonalen Berichterstattung >>>

Für Medienanfragen und Stellungnahmen stehen weiterhin zur Verfügung
Philipp Schweiger, Co-Präsident IG Sicherer Schulweg, philipp@schweiger.ch
Bruno Hausheer, Co-Präsident IG Sicherer Schulweg, bhausheer@bluewin.ch

Verein IG Sicherer Schulweg

Die IG Sicherer Schulweg ist ein parteiübergreifender Verein von Eltern und Dorfbewohnern aus Obfelden und Ottenbach, die sich für Verkehrssicherheit, insbesondere sichere Schulwege und menschenfreundliche Dorfzentren einsetzt. 

Sie hat im Jahr 2012 die kantonale Abstimmungskampagne für den A4-Zubringer geführt, mit dem Ziel, Obfelden und Ottenbach vom Durchgangs- und Schwerverkehr zum Autobahnanschluss Affoltern a. A. zu entlasten und den heute über 1’000 Schülerinnen und Schülern ein sicheres Erlebnis «Schulweg» zu ermöglichen


Postadresse

Verein IG Sicherer Schulweg
c/o David Rittmeyer
Dorfstrasse 71
8912 Obfelden

Wir freuen uns über jede Spende!

IBAN: CH70 8080 8006 2295 3216 5
Kontoinhaber: Verein IG Sicherer Schulweg


Kontaktformular

Für eine Kontaktaufnahme nutzen Sie bitte das untenstehende Kontaktformular: