Mitmachen / Spenden

Aktiv werden und mithelfen

Wir suchen freiwillige Helfer. Bitte melden Sie sich bei uns:

Anastasia Plouda
8912 Obfelden
E-Mail: freiwillig@sicherer-schulweg.ch

Spenden & finanzielle Unterstützungen

Liegen Ihnen sichere Schulwege und lebenswerte Dorfzentren am Herzen? Dann freuen wir uns über Ihre finanzielle Unterstützung unserer Kampagne.

Postkonto PC 60-477071-4

Wünschen Sie einen Einzahlungsschein oder haben Sie Fragen zum Thema Spenden/Fundraising, wenden Sie sich bitte direkt an:

David Rittmeyer
8912 Obfelden
E-Mail: fundraising@sicherer-schulweg.ch

Einfach spenden via Handy

Entweder Sie senden mit Ihrem Handy per SMS das Stichwort «IGS» und Ihren Spendenbetrag als Zahl (z.B. IGS 50) an die Zielnummer 488. Oder Sie spenden direkt von der Webseite aus, indem Sie die nebenstehenden Felder ausfüllen.

Der Betrag wird automatisch Ihrer Telefonrechnung belastet. SMS-Spenden sind auch mit einem Prepaid-Handy möglich.

Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Leserbrief schreiben

Leserbrief-Seiten gehören zu den meistgelesenen Rubriken in Zeitungen und Zeitschriften. Sie sind daher ein wirksames Instrument zur Beeinflussung der öffentlichen Meinung. Leserbriefe zeigen der Redaktion auf, wie ihre Leser denken, was auch Einfluss auf ihre Berichterstattung haben kann.

Tipps zum Verfassen von Leserbriefen (PDF)

Sichtbar werben mit einem Banner

Sicherer Schulewg Bannner

Banner sind ein wichtiges Werbeinstrument. Am meisten Wirkung entfaltet es an einer dicht befahrenen Strasse. Bei der IG Sicherer Schulweg können Sie Banner in zwei verschiedenen Grössen erwerben.

Bei Interesse wenden Sie sich an: Hans Häberling, hhaeberling@bluewin.ch oder Tel 079 293 18 80

Da nicht alle Befürworter an einer solchen exponierten Lage wohnen und wir auch insbesondere ausserhalb Obfelden und Ottenbach noch Standorte mit Bannern besetzen wollen, können Sie als Banner-Gote oder -Götti ein Werbe-Banner sponsoren. Auch in diesem Fall wenden Sie sich bitte direkt an Hans Häberling.

Werben Sie mit einer E-Mail-Signatur

Sicherer Schulewg Mailsignatur

Machen Sie in der Signatur Ihrer ausgehenden Mails auf die IG Sicherer-Schulweg aufmerksam und werben Sie für ein «Ja für den A4-Zubringer», indem Sie eine Text-Signatur oder ergänzend das Logo einbinden. Eine kurze Anleitung sowie das entsprechende Logo finden Sie untenstehend.

Beispiel für eine Textvariante als Signatur

Ja zu einem sicheren Schulweg - Ja zum A4-Zubringer Obfelden / Ottenbach am 23. September!

Anleitung zur Einrichtung der Signatur am PC (PDF-Download)
Logo mit Spendenaufruf für E-Mail-Signatur (JPG-Download)

Icon

Abonnieren Sie jetzt den Newsletter

Icon

Ja-Parolen der Parteien vom 23.9.12

Icon

Aktuelles in Kürze

September 2017: 5 Jahre nach der Abstimmung. Wir haben für Sie die wichtigsten Informationen kurz zusammen getragen. mehr >>>

14. Juli 2016: Zürcher Regierungsrat hat das Projekt A4-Zubringer Obfelden / Ottenbach fertig geplant – bzw. „festgesetzt“, wie das im Amtsjargon heisst. mehr >>>

öV-Abbau statt Ausbau, werden auch Sie aktiv!
Die IG Sicherer Schulweg fordert alle Einwohnerinnen und Einwohner auf, weitere Bedenken und Einwände zuhanden des Gemeinderates Obfelden anzumelden. Noch bis zum 31. März bleibt Zeit dafür. mehr >>>

Planauflage und ausgesprochene Umweltverträglichkeit des A4-Zubringers ist Thema in den Medien >>>

Info-Veranstaltung A4-Zubringer mit Regierungsrat Markus Kägi am Dienstag, 21. Oktober mehr >>>

Verzögern Fachämter den Bau des A4-Zubringers? Artikel der NZZ und Stellungnahme der IG Sicherer Schulweg

IG Sicherer Schulweg fordert in einer Stellungnahme und Schreiben an Gemeinderäte Obfelden und Ottenbach angesichts der verzögerten Planauflage erneut eine rasche Umsetzung des A4-Zubringers

Kontaktaufnahme von IG Sicherer Schulweg mit Zürcher Umweltverbänden Pro Natura und Birdlife zur Besprechung der ökologischen Ausgleichs- und Fördermassnahmen

Auflage der Pläne vom Zubringer voraussichtlich im Herbst 2013   mehr...

Aktuelles Positionspapier der IG Sicherer Schulweg vom Dez. 2012

IG Sicherer Schulweg weiter aktiv
– bis der A4-Zubringer gebaut ist mehr…

Die grosse Mehrheit der Zürcher Stimmbürgerinnen und Stimmbürger sagt Ja zum A4-Zubringer mehr…

Regierungspräsident Markus Kägi bekräftigt nochmals ausführlich an der Podiumsdiskussion in Affoltern das Ja der Regierung zum A4-Zubringer  mehr...

Aktuelle Naturschutz-Analyse widerspricht naturschützerischen Argumenten der Gegnerschaft des A4-Zubringers  mehr…